BEST OF LOAD HANDLING

Schnell und dynamisch: Der Teleskoptisch MEDILOAD einfachtief ist vielfältig einsetzbar und kann neben der klassischen Paletten-Einlagerung z. B. auch Coils und Rollen transportieren.

  • PDF Produktblatt Download

PRODUKTEIGENSCHAFTEN

  • Über 150 standardisierte Typen

  • Ausfahrende Höhen ab 40 mm, gestuft in 5 mm Schritten

  • Kostensparend durch Kettengetriebe

  • Kosteneffizient durch optimale Raumersparnis

  • Bei Coil-Teleskoptischen Ein- / Zweizinker, Spezial- und Schonaufnahmen möglich

  • Große Auswahl an passenden Anbaukonsolen erhältlich

  • Antriebseinheit und Befestigungssituation flexibel positionierbar

  • Optional mit Zusatzausrüstung
    – Exzenterhub mit Kettenförderer
    – Aufnahmen für spezielle Ladungsträger, z. B. Skids und Maschinenpaletten
    – Neigeeinrichtung, Dreheinheit u.v.m.
    – Antirutschbeschichtung
    – Symmetrische und asymmetrische Zinkenverstellung

  • Optional ein, zwei oder mehrere Zinken in Kombination

  • Kaltlageranwendungen bis -40°C möglich

KUNDENVORTEILE

  • Individuell an Ladungseinheit und Anwendungszweck anpassbar

  • Höchste Zuverlässigkeit der Produkte durch robustes Design

  • Garantierte Ersatzteilverfügbarkeit über den gesamten Produkt-Lebenszyklus

  • Geringe Wartungskosten / wartungsarm

  • Modulare und kompakte Bauweise (kombinierbar mit anderen AFB-Produkten)

  • Energieeffizient

  • Enorm unempfindlich gegenüber Schmutz

Riemengetrieben oder Kettengetrieben?

  • Der Teleskoptisch mit dem Kettenantrieb hat eine höhere Gesamtbauhöhe, da ein Antriebskasten benötigt wird.

  • Der Antrieb über eine Kette ist auf eine maximale Geschwindigkeit von 120 m/min limitiert.

  • Das Eigengewicht eines Teleskoptisches mit Kettenantrieb ist höher.

  • Im Gegensatz zu dem Kettenantrieb hat der Riemenantrieb keine signifikante Längung.

In welchem Einsatzfall würd man einen Kettenantrieb einem Riemenantrieb vorziehen?

  • In Tiefkühlapplikationen

  • In aggressiven Umgebungsbedingungen

INDUSTRIEANWENDUNG

  • Automatischn Hochregallagersysteme

  • Verteilzentren

  • Produktionsautomatisierung

  • Ersatzteillogistik

  • Allgemeine Handelswaren

  • 3PL (Third Party Logistics Provider)

INSTALLIERT AUF

  • Regalbediengeräten

  • Shuttle-Systemen

  • Verfahrwagen

  • Stationäre Umsetzstationen

  • Anbaugeräte für Flurförderzeuge

  • FTS-Systeme

Praxisbeispiele

Informationen über unsere Produkte und unser Unternehmen:

Nehmen Sie Kontakt mit AFB auf!







Referenzkunden

Technische Spezifikationen

  • 0kg
  • 0mm
  • 0mm